21.03.2019
1 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Musik, Sketche und Auftritte bei den Senioren

Faschingsdienstag mit guter Stimmung

Wie in jedem Jahr feierten die Senioren in Straßkirchen im Pfarrheim einen stimmungsvollen Faschingsdienstag unter der musikalischen Umrahmung von Hans Bienek und unter der Gesamtleitung der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Straßkirchen Renate Hofmann mit ihrem Team. Auch viele Senioren waren maskiert und lauschten der Musik, den Sketchen und Auftritten der Künstler.

Zum Beginn des Nachmittags bedankte sich Renate Hofmann für das zahlreiche Erscheinen der Senioren. Sie konnte aber auch den Bürgermeister der Gemeinde, Christian Hirtreiter und Pfarrer Sebastian Loxly, die ebenfalls maskiert erschienen sind. Die Veranstaltung stand dieses Mal unter dem Motto „Die Prinzessin und die 7 Zwerge“, weshalb das gesamte Team dementsprechend maskiert war und das Märchen „Die Prinzessin und die 7 Zwerge“ vortrug.

Nachdem die Senioren mit Kaffee, Kuchen und Getränken versorgt waren, trugen Christa Altmann und Elfriede Kubitschek den Sketch vor, in welchem ein Autofahrer zum Tanken immer nach Österreich fährt, weil dort günstiger tanken kann. Aber bei der Rückreise wurde er von der Polizei aufgehalten und musste eine Geldstrafe bezahlen. Da fragte ihn der Kollege, warum man wegen des Tankens eine Geldstrafe bezahlen müsse. Da meinte er, er tankte „acht Weißbier und fünf Obstler“.

Auch der folgende Sketch mit Hans Edenhofner und Gisela Lummer sorgte für viel Spaß. Es unterhielt sich ein Ehepaar über ihre Nachbarn, die einen neuen Wagen bekamen. Die Nachbarn luden die Frau ein, mit ihnen eine Spazierfahrt zu machen. Da holte die Frau die Nachbarin ab, doch diese erschien nur mit einem Kinderwagen. Christa Altmann, Elfriede Kubitschek und Hans Edenhofner erzählten von einem Arztbesuch eines Ehepaares. Der Ehemann kam jedoch nicht zum Sprechen, weil nur die Ehefrau sprach. Da stellte die Ärztin dem Mann ein Rezept für eine andere ruhigere Frau aus.

Es folgte dann noch ein gemütlicher Nachmittag mit einen Polonaise, Schunkeln, tanzen und singen von Faschingsliedern, so dass der Nachmittag einige Stunden in Anspruch nahm.

Das Foto zeigt das gesamte Organisationsteam der Senioren mit der

a) Seniorenbeauftragten Renate Hofmann – 3. von rechts stehend

b) Bürgermeister Christian Hirtreiter – 1. von rechts stehend und

b) Pfarrer Sebastian Loxly – 2. von links stehend

Die Senioren tanzten die Polonaise

Die Senioren schunkelten und hatten gute Laune

Viele Senioren sind gekommen

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?