11.09.2018
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Maibaumversteigerung bei "Wammerl und Kraut"

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018, findet ab 20 Uhr im Straßkirchner Gasthaus Brunner die Versteigerung des diesjährigen Maibaumes statt.

Unter Organisation der Straßkirchner Feuerwehr, des FC-Bayern-Fanclubs und des örtlichen Bauernhilfsvereins wird diese gemeinschaftsstiftende Aktivität bereits zum vierten Mal in Angriff genommen. Über 500 Bürgerinnen und Bürger waren beim Aufstellen am 30. April 2018 neben dem Pavillion im Straßkirchner Ortszentrum dabei. Traditionell wird nun der Maibaum im Oktober öffentlich versteigert. Als Versteigerer wird Georg Weinzierl im Einsatz sein und bei den einzelnen Geboten gekonnt Anekdoten und aktuelle Begebenheiten zum jeweiligen Bietenden zum Besten geben. Für den langjährig erfahrenen Versteigerer wird diese Maibaumversteigerung der „Warm-Up-Übungsabend“ für die bevorstehenden Christbaumversteigerungen zum Jahresende im Dorf sein. Bei dem öffentlichen Versteigerungsabend werden die Teilnehmer mit „Wammerl mit Kraut“ versorgt. In Straßkirchen ist der wuchtige Maibaum ein gemeinschaftsstiftendes Symbol für gedeihliches Wachstum. Gerade in vielen Gäubodendörfern ist über Jahrzehnte die Pflege des Brauchtums und der Tradition wieder mit neuem Schwung erfüllt, denn die Traditionspflege verbindet die Einwohner und schafft Gemeinschaft.

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?