17.07.2018
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Leistungsprüfung für Technische Hilfeleistung abgelegt

Am Samstag, 14.7.18 legten 25 Feuerwehrdienstleistende der Feuerwehr Straßkirchen die Prüfung zur Leistungsprüfung für Technische Hilfeleistung ab.

Somit haben die 25 Teilnehmer, davon drei weibliche Feuerwehrdienstleistende und 2 aktive Feuerwehrmänner aus der Feuerwehr Schambach die entsprechende Ausbildung abgeschlossen. Nach wochenlanger Vorbereitung und Übung durch die Ausbilder Markus Reiser, Kommandant Adolf Hundshammer und Vizekommandant Benedikt Kerl, wobei alle wichtigen Tätigkeiten erlernt und geübt wurden, fand die abschließende Prüfung statt. Es waren sieben Präsenzübungen im Zeitraum 7. Juni 2018 bis 12. Juli 2018 durchgeführt worden. Als Schiedsrichter fungierten Kreisbrandinspektor Markus Huber, Schiedsrichter Markus Reiser und Kreisbrandmeister Thomas Abendhöfer, die den Prüflingen eine saubere und gute Leistung attestierten und ihnen zum Erwerb der Qualifikation gratulieren konnten. Nachdem die Prüfung bestanden war und die Schiedsrichter das Bestehen mitgeteilt hatten, gratulierten KBI Huber, Kommandant Adolf Hundshammer, Bürgermeister Christian Hirtreiter den Prüflingen zur bestanden Leistungsprüfung. Sie bedankten sich für das bereits erbrachte Engagement und bekräftigten die Feuerwehrdienstleistenden, weiter dabei zu bleiben und auch weiterführende, überörtliche Lehrgänge, zu besuchen. Auch wurde den Ausbildern, Schiedsrichtern und Unterstützern, die als Ergänzer die Gruppe komplettierten, gedankt. Bürgermeister Christian Hirtreiter berichtete zum bevorstehenden Eintreffen des neubestellten Feuerwehrautos für die Stützpunktfeuerwehr Straßkirchen im September 2019. Kommandant Hundshammer dankte für die hervorragende Unterstützung der Feuerwehr durch die Gemeinde. Die Prüfung in sechs Stufen (1-6) abgelegt haben in drei gemischten Gruppen: Patrick Hein (Stufe 5), Michael Bugl (Stufe 5), Verena Seubert (Stufe 2), Verena Wallner (Stufe 2), Weber Jennifer (Stufe 2), Daniel Muhr (Stufe 4), Johannes Ertl (Stufe 2), David Beham (Stufe 1), Ludwig Schiller (Stufe 3), Franz Stettmeier (Stufe 5), Anton Obermeier (Stufe 6), Michael Paukner (Stufe 5), Obermeier Markus (Stufe 5), Matthias Lach (Stufe 3), Johannes Stadler (Stufe 2), Andreas Meier (Stufe 1), Daniel Steinbauer (Stufe 3), Fuest Fabian (Stufe 2), Florian Weinzierl (Stufe 2), Hausladen Stefan (Stufe 6), Stefan Kuriata (Stufe 5), Thomas Ring (Stufe 6), Bugl Stefan (Stufe 5), Alexander Fehrmann (Stufe 2), Nico Biering (Stufe 1). Als Ergänzer fungierten: Daniel Steinbauer und Daniel Muhr.

Die Absolventen der Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ beim Prüfungstag in Straßkirchen mit Bürgermeister Christian Hirtreiter (2. von links) und den überörtlichen Führungskräften: von rechts: Schiedsrichter Markus Reiser, KBI Markus Huber und KBM Thomas Abendhöfer

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?