02.09.2019
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Langjährige Mitarbeiterin geehrt

Am 1. September 1994 hat Frau Claudia Meier-Lorenz ihre Tätigkeit bei der Gemeinde Straßkirchen im gemeindlichen Kindergarten begonnen.

Frau Meier-Lorenz hat vor einem Vierteljahrhundert, als Erzieherin, im damaligen Kindergarten St. Martin begonnen und ist nach wie vor höchst engagiert in der Kindererziehung tätig. Sie wechselte zwischenzeitlich auch in den örtlichen Gemeindekindergarten St. Elisabeth, als Gruppenleitung und Erzieherin und betreut nun seit einigen Jahren mit besonderer Begeisterung die Kinder in der Kindergartengruppe "Drachenhöhle" des Kindergartens St. Martin. Einige Anekdoten aus den vergangenen Jahren wurden zum Besten gegeben und auch das gute Arbeitsklima in der Gemeinde gelobt. Bei der Ehrung dankten Bürgermeister Christian Hirtreiter, sowie Frau Annika Schneider, stellv. Leiterin des kommunalen Kindergartens St. Martin, herzlich für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit. Sie wünschten Frau Meier-Lorenz für ihren weiteren beruflichen Weg alles erdenklich Gute. Der Sachbearbeiter für die kommunalen Kindergärten in der Straßkirchner Kommunalverwaltung, Gerald Riedl, schloss sich den Gratulationen an. Die stellvertretende Leiterin der Verwaltung, Edeltraud Frischhut, dankte ebenso für die gedeihliche Zusammenarbeit in den vielen Jahren im kommunalen Dienst.

Erzieherin Claudia Meier-Lorenz wurde für ein Vierteljahrhundert Tätigkeit im Straßkirchner Kindergarten geehrt: von links: Bürgermeister Christian Hirtreiter, Annika Schneider, Claudia Meier-Lorenz, stellv. Geschäftsstellenleiterin Edeltraud Frischhut und der Sachbearbeiter der Verwaltung für den Bereich "Kommunale Kindergärten", Gerald Riedl

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?