28.01.2020
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Gemeindebücherei in Straßkirchen - Kulturgut "Buch" ist wichtig

Bei einem Ortstermin konnten sich die Verantwortlichen der Gemeindebücherei mit den Führungskräften des Sankt Michaelsbundes zur Zukunft der Straßkirchner Bücherei absprechen.

Der Sankt Michaelsbund ist für öffentliche Büchereien in kirchlich-kommunaler Trägerschaft in Bayern zuständig. Die Regensburger Diözesanstelle betreut und berät die Träger und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Büchereien. Neben praktischen Hilfen bei der Bibliotheksverwaltung, der Aktualisierung der Bestände, der Einführung der EDV-gestützten Ausleihe, der Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und der Erneuerung der Raumausstattung bietet diese vor allem auch Aus- und Fortbildungsangebote an. Um vor allem kleineren Büchereien ein aktuelles Angebot zu ermöglichen, verfügt die Diözesanstelle über eine Austauschbücherei mit einem Bestand von 28.000 Medien. Mit kostenlosen befristeten Leihgaben aus diesem Angebot können die Büchereien die Attraktivität des eigenen Bestandes erhöhen. Die Leiterin der Diözesanstelle Regensburg, Christina Schnödt und der Leiter der Landesfachstelle, Michael Sanetra, waren in Straßkirchen zu Gast. Bei dem Gesprächstermin wurde die künftigen Vorgehenswege besprochen. In seiner Dezembersitzung konnte der Straßkirchner Gemeinderat auch die Modalitäten einstimmig befürworten. Seit Januar 2020 ist die Nutzung der Bücherei für Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger kostenfrei möglich, um die Attraktivität des Kulturgutes "Buch" zu erhöhen. Es gibt in der Straßkirchner Bücherei auch moderne Medien zum Entleihen. In regelmäßigen Abständen wird die Gemeindebücherei Straßkirchen von den Schülerinnen und Schülern der örtlichen Schule besucht, von auswärts werden Lektüren bestellt. Außerdem finden regelmäßig öffentliche Autorenlesungen statt.

Das Bild zeigt v.r.n.l. Michael Sanetra (Landesfachstelle des Michaelsbundes), Christina Schnödt (Diözesanleiterin), Alexandra Schwinghammer (Büchereileitung), Ingrid Seidl (Büchereileitung), Kämmerin Edeltraud Frischhut, Bürgermeister Christian Hirtreiter und Geschäftstellenleiter Christoph Weber

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?