30.04.2019
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

-Heinz Hahn und Martin Gebhard führen FC-

-Sieben neue Vorstandsmitglieder beim FC Straßkirchen- -Sarah Stegemann übernimmt das schwere Amt des Hauptkassiers beim FC Straßkirchen-

Nachdem bei einer vor zwei Monaten erfolgten Generalversammlung des FC Gesamtvereins kein 2. Vorstand und kein Kassier gefunden wurde, traf man sich deshalb letzten Donnerstag im Foyer der Turnhalle wieder. Diesmal konnten alle Posten besetzt werden. Bestens hatten diese Versammlung Vorstand Heinz Hahn und Johannes Stegemann vorbereitet, weil sich auch im Vorfeld Martin Gebhardt bereit erklärte beim FC Verantwortung als 2. Vorsitzender und Sarah Stegemann bereit war das bestimmt nicht leichte Amt des Kassiers auszuüben.

Dank sprach 1. Bürgermeister Dr. Christian Hirtreiter eingangs der Versammlung, an der immerhin fast 50 wahlberechtigte FC-Mitglieder teilnahmen, den Verantwortlichen für ihr ehrenamtliches Wirken aus. Er wünschte der neuen Vorstandschaft viel sportlichen Erfolg und auch Glück für die künftige Gestaltung des Vereinsprogramms.

Er teilte auch mit, dass am Dienstag, den 07. Mai 2019 um 17.00 Uhr ein Gelöbnis beim Sportzentrum mit Festredner Staatsminister Dr. Florian Hermann stattfindet. Sicherlich ist das 30-jährige Bestehen des Patenschaftsjubiläums mit Kompanien aus der Gäubodenkasserne Mitterharthausen, z. Z. dem "Sanitätslehrregiment Niederbayern" Anlass für dieses Highlight in der Gemeinde.

Von den beiden Kassenprüfern Wilhelm Gritsch und Uschi Büttner wurde den bisherigen Kassenverantwortlichen Tobias Müller-Uschi Büttner eine ordnungsgemäße, sorgfälltig und vorbildlich geführte Führung der Kassengeschäfte bestätigt. Alle Belege wurden vorgelegt, waren äußerst sauber und korrekt geführt. Wie von den Kassenprüfern vorgeschlagen wurde dem Kassier und der gesamten Vorstandschaft einstimmig Entlastung erteilt. Unter dem Wahlvorstand Dr. Christian Hirtreiter, Johannes Stegemann und Reinhard Kaiser wurden äußerst zügig und einstimmig Heinz Hahn zum 1. Vorstand, Martin Gebhardt zum 2. Vorstand, Sarah Stegemann zum 3. Vorstand und zur Kassiererin-Schatzmeisterin, Johannes Stegemann zum Schriftführer, Robert Faltermeier, Ingrid Richter, Florian Wax, Christian Schiller und Dirk Büttner in den Vereinsausschuss, Uschi Büttner, Stefan Pitzlbacher, Wilhelm Gritsch, Andreas Dörfler, Herbert Ertl und Herbert Müller in den Vereinsbeirat und Wilhelm Gritsch und Irene Gerl zu Kassenprüfern, gewählt. Fahnenträger ist Johannes Ertl, Betreuer für die 1. Seniorenmannschaft ist Manuel Leibl, Platzkassiere sind Theresa Fritsch und Karl Steinbauer.

Im Anschluß daran infomierte 1. Vorstand Heinz Hahn, dass man größtenteils im Nachwuchsbereich mit dem SV Irlbach Spielgemeinschaften bildet. Die Zusammenarbeit mit dem SV Irlbach sei hervorragend. Trainer der I. Mannschaft ist der frühere langjährige Abwehrrecke und Spielgestalter in der Bezirksoberliga beim SV Neukirchen und beim SV Irlbach Martin Lehner, Jugendleiter sind Klaus Heimann und Dirk Büttner, die G-Jugend wird von Klaus Altmann und Melina Zollner, die F-Jugend von Tobias Ringlstetter und Klaus Altmann, die E 2-Jugend von Heinz Hahn und Markus Saller, die E 1-Jugend von Andreas Dörfler, Christian Wanninger und Robert Kaiser, die D-Jugend von Martin Greifenstein und Armin Soller, die C-Jugend von Oliver Muhr, Gerhard Hallermeier und mit 18 Jahren schon Spielführer der 1. Mannschaft Stefan Kastl, Enkel von Edwin -Tell- Fedeneder und die A-Jugend von Christian Dengler und Martin Lehner betreut.

Das mitgemailte Bild zeigt in der vorderen Reihe v.l.n.r. 1. Bürgermeister Dr. Christian Hirtreiter, 2. Vorstand Martin Gebhard, Kassierin Sarah Stegemann, 1. Vorstand Heinz Hahn, Ingrid Richter und Irene Gerl;

mittlere Reihe v.l. Johannes Stegemann, Uschi Büttner, Robert Faltermeier, Herbert Ertl und Herbert Müller;

hintere Reihe v.l. Trainer Martin Lehner, Dirk Büttner, Florian Wax und Christian Schiller;

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?